VBT Wiki
Advertisement


EinfachMarc ist ein Rapper, der am VBT, BRT und RapSparring teilgenommen hat.

EinfachMarc im VBT, BRT und RapSparring:[]

Erstmals an einem Rapturnier nahm Marc 2012 teil. Im VBT flog er bereits in Vorrunde 2 knapp gegen edmond vinyl raus. Ein Jahr darauf nahm er erneut am teil und besiegte in der Zwischenrunde J.C. 61 und im 64stel-Finale sogar noch Beyla. Das 32stel-Finale gegen Gio verlor er dann aber ziemlich deutlich. Im selben Jahr nahm er auch am RapSparring teil, flog dort aber bereits im 16tel-Finale gegen Tweazy Cortex.

Seinen bisher größten Erfolg feierte er 2014 im BRT, in dem er sich erst im Viertelfinale sehr knapp gegen LZA geschlagen geben musste. Des Weiteren schloss er sich 2014 mit einigen anderen Rappern zur Crew "C.S.A." zusammen und reichte eine Qualifikation für die VBT Splash!-Edition ein. Die Crew wurde sogar von Rappers.in in die Vorauswahl gewählt, erhielten jedoch nicht ausreichend Zuspruch bei den Zuschauern und wurden nicht in das Turnier gewählt.

Er nahm anschließend am VBT 2015 teil und konnte sich relativ einfach bis ins 64stel-Finale durchsetzen wo er gegen FALK aus dem Turnier ausschied.

Sein Rapkollege Vis nahm 2015 zudem noch am IGB teil und nach einer Nachfrage an den Turnierleiter bildete Marc mitten im Turnier mit Vis ein Team. Im Finale verloren sie gegen Shings durch Aufgabe in der Rückrunde.

Battles + Ergebnisse:[]

VBT 2012:[]

  • Vorrunde 1: Gegen Addiieh (8:1 für EinfachMarc)
  • Vorrunde 2: Gegen edmond vinyl (4:2 für edmond vinyl)

VBT 2013:[]

  • Vorrunde 1: Gegen STAX (8:1 für EinfachMarc)
  • Vorrunde 2: Gegen Mayhem Fontaine (6:1 für EinfachMarc)
  • Vorrunde 3: Gegen DJ Marsiv (12:1 für EinfachMarc)
  • Zwischenrunde: Gegen J.C. 61 (9:7 für EinfachMarc)
  • 64stel-Finale: Gegen Beyla (15:14 für EinfachMarc)
  • 32stel-Finale: Gegen Gio (24:9 für Gio)

RapSparring:[]

  • 16tel-Finale: Gegen Tweazy Cortex (67:33 für Tweazy Cortex)

BRT 2014:[]

  • Vorqualifikation: Gegen Peat (9:0 für EinfachMarc)
  • 64stel-Finale: Gegen eyvah (6:3 für EinfachMarc)
  • 32stel-Finale: Gegen Niemand (Sieg für EinfachMarc durch Aufgabe)
  • 16tel-Finale: Gegen Shinen (9:0 für EinfachMarc)
  • Achtelfinale: Gegen Agent Monkey (Sieg für EinfachMarc durch Aufgabe)
  • Viertelfinale: Gegen LZA (10:8 für LZA)

Fun Track Contest 2014 (mit Vis als HobbyloseRapper):[]

  • Runde 1: Was geht ab (Ø 6.817 Punkte)
  • Runde 2: Upfuck

HobbyloseRapper reichten keine weiteren Runden mehr ein.

VBT 2015:[]

  • Vorrunde 1: Gegen Props (9:2 für EinfachMarc)
  • Vorrunde 2: Gegen SnOoZe (8:0 für EinfachMarc)
  • Vorrunde 3: Gegen Diiraz (13:3 für EinfachMarc)
  • Zwischenrunde: Gegen MOFO (12:7 für EinfachMarc)
  • 64stel-Finale: Gegen FALK (8:6 für FALK)

IvanthGladiusBattle 2015 (mit Vis als Owly Fukk):[]

EinfachMarc unterstützte ab dem Viertelfinale Vis, der bis zu dem Zeitpunkt allein teilgenommen hatte.

  • Viertelfinale: Gegen ThreeAndAHalfMen (353,5:303 für Owly Fukk)
  • Halbfinale: Gegen Joax & Macksy (282:238,5 für Owly Fukk)
  • Finale: Gegen Shings (Sieg für Shings durch Aufgabe)

Links:[]

Videos:[]

EinfachMarc_vs_Beyla_Benson_Beyzen_64tel_VBT_2013

EinfachMarc vs Beyla Benson Beyzen 64tel VBT 2013

EinfachMarc_vs._Tweazy_Cortex_-_RapSparring_16tel_Finale_Round_1

EinfachMarc vs. Tweazy Cortex - RapSparring 16tel Finale Round 1

VBT_Splash!-Edition_2014_C.S.A._(Vorauswahl)

VBT Splash!-Edition 2014 C.S.A. (Vorauswahl)

EINFACHMARC_VBT_2015_VORRUNDE_3_FT_P.J._ONE

EINFACHMARC VBT 2015 VORRUNDE 3 FT P.J. ONE

Advertisement