VBT Wiki
Advertisement


Kontra (2011-2012: Petro / 2013: Kaon / seit 2015: Konsn) ist ein Flensburger Battle-Rapper, der in den Jahren 2011 bis 2015, sowie 2018 am VBT teilnahm und auch in der RBA aktiv war. Außerdem reichte er eine Qualifikation für die VBT Splash!-Edition 2012 und für die Splash!-Edition 2013 ein. 


Kontra im VBT:[]

Kontra fing 2008, beeinflusst von Rappern, wie Favorite, Kollegah und JAW, an zu rappen. 2010 lernte er den Studioleiter der Rapcrew Bestes von Town kennen, woraufhin eine Zusammenarbeit mit der Crew, jedoch ohne Mitgliedschaft entstand.

Um ca. 2010/2011 battlete Kontra viel in der RBA, allerdings ist sein Profil dort mittlerweile gelöscht.

2011 nahm er schließlich das erste Mal am VBT teil. Allerdings schied er bereits in Vorrunde 2 gegen Die Zwiebel (damals unter dem Namen "dustz") aus.

Bei seiner zweiten Teilnahme im Jahr 2012 traf er im 64stel-Finale mit Tom Cruised auf einen relativ starken Gegner und musste sich trotz seinem Feature von Scotch geschlagen geben. Im VBT 2013 schlug er sich durch die drei Vorrunden und musste sich erneut im 64stel-Finale geschlagen geben. Diesmal allerdings gegen JanniX.

Für die VBT Splash! Editionen 2012 und 2013 reichte er Qualifikationen ein, kam aber nicht in die engere Auswahl.

Er nahm unter dem Namen Konsn am VBT 2015 teil. Konsn hatte sich im Vergleich zu seiner letzten Teilnahme erneut gesteigert und wurde von einigen als Favorit angesehen. Allerdings schied er bereits in Vorrunde 3 knapp gegen Kush Gang Nixon aus dem Turnier aus.

Ähnlich lief es 2018 ab, hier verlor er deutlich mit 10:0 in Vorrunde 3 gegen Philow.

Kontralogovbt2222222222.jpg

Eigenschaften:[]

Konsn hat die Jahre über einen recht gut ausgereiften Flow entwickelt, fällt aber weder vom Style, noch mit außergewöhnlichen textlichen Finessen auf.

Gerade in den Jahren 2012 und 2013 nutzten viele Gegner die Tatsache, dass er durch Verbindungen zu BVT Aufmerksamkeit erlangte, an sich aber wenig außergewöhnlich wirkte als Angriffsfläche gegen ihn.

Rein optisch hat Kontra sich im Verlauf der Jahre stark verändert. Bei seiner letzten VBT Teilnahme trug er Tunnels in den Ohren und einen Zopf.

Seine Videos wurden 2013 von CreativeMindLabTV produziert und seine musikalischen Erzeugnisse werden seit 2010 fast ausschließlich vom Studioleiter von BVT gemixt und gemastert.

Battles + Ergebnisse:[]

VBT 2011 (als Kontra aka. Petro):[]

  • Vorrunde 1: Gegen TEX (5:2 für Kontra)
  • Vorrunde 2: Gegen dustz (5:4 für dustz)

VBT 2012 (als Kontra aka. Petro):[]

  • Vorrunde 1: Gegen Royal Shit (9:1 für Kontra)
  • Vorrunde 2: Gegen F W D (5:0 für Kontra)
  • Vorrunde 3: Gegen Mojo (9:1 für Kontra)
  • Zwischenrunde: Gegen Nico Glyzerin (16:15 für Kontra)
  • 64stel-Finale: Gegen Tom Cruised (10:3 für Tom Cruised)

VBT 2013 (als Kontra aka. Kaon):[]

  • Vorrunde 1: Gegen Castradamus (8:0 für Kontra)
  • Vorrunde 2: Gegen PrimeMuzik (6:1 für Kontra)
  • Vorrunde 3: Gegen NicE389 (8:5 für Kontra)
  • 64stel-Finale: Gegen JanniX (15:9 für JanniX)

VBT 2015 (als Konsn):[]

  • Vorrunde 1: Gegen eXceD (Sieg für Konsn durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen RedCard (4:1 für Konsn)
  • Vorrunde 3: Gegen Kush Gang Nixon (19:14 für Kush Gang Nixon)

VBT 2018 (als Konni Konsn):[]

  • Vorrunde 1: Gegen MadMan (8:0 für Konni Konsn)
  • Vorrunde 2: Gegen AKTIV (6:3 für Konni Konsn)
  • Vorrunde 3: Gegen Philow (10:0 für Philow)

Links:[]

Videos:[]

Kontra_-_VBT_2012_Zwischenrunde_(feat._Shliiwa_&_Rolf_Royce)_(Official_HD)

Kontra - VBT 2012 Zwischenrunde (feat. Shliiwa & Rolf Royce) (Official HD)

Kontra_-_VBT_2012_64stel_(feat._Scotch)_vs._Tom_Cruised

Kontra - VBT 2012 64stel (feat. Scotch) vs. Tom Cruised

Kontra_VBT_2013_64tel_(Official_HD)

Kontra VBT 2013 64tel (Official HD)

Konsn_-_Vorrunde_3_vs._Kush_Gang_Nixon_(VBT_2015)

Konsn - Vorrunde 3 vs. Kush Gang Nixon (VBT 2015)













Trivia:[]

  • Er hat sehr guten Kontakt zu der Crew BVT (Scotch,Calli,..)
  • Seine Videos werden auf Scotch's Youtube-Kanal Scotchzeit hochgeladen
  • Sein bürgerlicher Vorname ist eine oft genutzte Angriffsfläche

Quellen:[]

  1. Info's auf der Facebookseite, facebook.com, abgerufen am 21. April 2015
Advertisement