VBT Wiki
Advertisement


mRo ist ein Rapper, der seit 2013 vor allem in der Battlerap-Szene bekannt ist. Im Oktober 2014 veröffentlichte er seine EP "Enter the Void".

Karriere-Verlauf:

mRo fing laut eigener Aussage (KKT Interview) mit Freunden gegen Ende 2013 an eigene Tracks zu schreiben und aufzunehmen, welche jedoch nie veröffentlicht wurden. Später im selben Jahr versuchte er sich dann in Sachen Battlerap beim "MottoRapBattle", bei welchem er im 8tel-Finale gegen Daster ausschied.

2014 versuchte er sich zunächst an der dritten Staffel des BRT's und zusätzlich mit dem Rapper Dexter M als Teil der Crew "KORRUPTEKIDNAPPERGANG" an der zweiten Staffel des MoubaRapBattles. Im BRT schied er direkt in der ersten Runde aus, als er gegen Cr0c keine Runde einreichte. Im MRB gewann er 3 Runden bis das Team im 4tel-Finale durch Disqualifikation ausschied.

Im Anschluss nahm er am KKT 2014 teil und erreichte dort das Finale, welches er gegen den Newcomer Scr3am gewann. Danach wollte er, laut Ankündigung auf Facebook, bei keinen Turnieren mehr, außer beim VBT und ähnlich großen Turnieren, teilnehmen.

Des weiteren veröffentlichte er im Oktober 2014 die "Enter the Void EP", welche die 4 Tracks "Enter the Void", "Gift", "Rette Uns" und "Gööörls" enthält. Zu "Gööörls" produzierte er sogar eine Videoauskopplung. Eine kleinere "Hype-Welle" bekam er in der HR des KKT Finales gegen Scr3am, da er unter anderem Features von Vocal und Diverse hatte.

Er reichte im nächsten Jahr eine VBT 2015 Qualifikation ein, die direkt auf dem YouTube-Kanal von Rappers.in hochgeladen wurde und erreichte im Turnier das 16tel-Finale, in dem er gegen Topfavoriten Aytee antrat und verlor. Das Battle war im Rappers.in Forum eher umstritten. Momentan arbeitet er an seiner "VON 0 AUF 100 EP". Im Januar 2016 trat mRo im 8. von 9 Bonusbattles des SCBs teil, wo er auf Zivo traf und durch Disqualifikation gewann.

mRo's zweite Teilnahme am VBT erfolgte im Jahr 2016, als er eine Qualifikation für das VBT Elite einreichte und aufgrund seines Erfolges im Vorjahr, auch deutlich in das Turnier gewählt wurde. Im 32stel-Finale konnte er sich relativ deutlich gegen Rhaigo durchsetzen und stand somit im 16tel-Finale, wo er gegen Publikums Liebling FdoppelU keine RR einreichte.

mRo nimmt momentan am VBT 2018 teil. Er kam ohne Probleme ins 32tel, wo er in einem knappen Battle und deutlichen Ergebnis den Rapper Äym besiegt hat. Im 16tel-Finale besiegte er mit Gerd McFly einen weiteren beliebten Newcomer. Im Achtelfinale traf er auf Muränenmann, welchen er deutlich besiegte. Auch im Viertelfinale konnte er Publikumsliebling MC Zirkel deutlich besiegen. Im Halbfinale konnte er aufgrund von Zeitmangel keine richtige Rückrunde einreichen, anstatt gar nichts zu machen reichte er einen Kollabotrack mit mehreren Featureparts ein.

Eigenschaften

MRo.jpg

mRo hat seinen Style seit dem VBT 2016 stark verändert. Davor war sein Text und seine Rapart eher ernst, während er im VBT 2018 mehr auf Humor setzt. Dadurch hat er sich textlich auch stark verbessert und hat viele gute und witzige Punchlines. Er hat im VBT 2018 sehr viele Running Gags und Wörter welche er häufig in seinen Runden benutzt. So sagt er oft Wörter wie "Ehrenmann", "Spaß" und "Berghain", was von den Gegnern auch oft angegriffen wird. Er hat auch viele humorvolle Addlips.

Er hat mit seinem ersten Release "Enter the Void" bewiesen, dass er äußerst facettenreich ist, was Themen und Texte betrifft. Er hat eine - verglichen zu anderen Battlerappern und ähnlich wie Private Paul / KASH - helle Stimmfarbe, welche er jedoch variabel und kraftvoll einzusetzen weiß.

Battles + Ergebnisse:

MottoRapBattle 2013:

  • Runde 1: Gegen PEDOPE (Sieg für mRo)
  • Runde 2: Gegen Peacemaker (Sieg für mRo)
  • Achtelfinale: Gegen Daster (Sieg für Daster)

BRT 2014:

  • Vorqualifikation: Gegen Cr0c (Sieg für Cr0c durch Aufgabe)

MoubaRapBattle 2.0 (mit Dexter M als KKG):

  • 32stel-Finale: Gegen Tshez (168:157 für KKG)
  • 16tel-Finale: Gegen Horus (184:147 für KKG)
  • Achtelfinale: Gegen Kim Jong Gun (218:179 für KKG)
  • Viertelfinale: Gegen Stutenlord und Mason (Sieg für Stutenlord und Mason durch Disqualifikation)

Kevins Kritisches Turnier 2014:

  • 16tel-Finale: Gegen Ashoka (Sieg für mRo durch Disqualifikation)
  • Achtelfinale: Gegen Scread (7:6 für mRo)
  • Viertelfinale: Gegen Breaking Beef (4:3 für mRo)
  • Halbfinale: Gegen Hasengruppe (5:2 für mRo)
  • Finale: Gegen Scr3am (7:2 für mRo)

VBT 2015:

  • Vorrunde 1: Gegen FELT (10:1 für mRo)
  • Vorrunde 2: Gegen Halfcastromeo (7:4 für mRo)
  • Vorrunde 3: Gegen Gronkhey Kong (8:2 für mRo)
  • Zwischenrunde: Gegen KOS (10:3 für mRo)
  • 64stel-Finale: Gegen shikar (7:4 für mRo)
  • 32stel-Finale: Gegen Felikz (10:7 für mRo)
  • 16tel-Finale: Gegen Aytee (27:10 für Aytee)

SCB 2015:

  • Bonusbattle 8: Gegen Zivo (Sieg für mRo durch Disqualifikation)

VBT 2016:

  • 32stel-Finale: Gegen Rhaigo (9:3 für mRo)
  • 16tel-Finale: Gegen Fuu (Sieg für Fuu durch Aufgabe)
  • Bonusbattle: Gegen Yung Hiker (Sieg für Yung Hiker durch Aufgabe)

Battle Royal:

  • Battle 2: Gegen LesJason, FLESH und Nachti
  • Battle 4: Gegen LesJason und Dr.Docs

VBT 2018:

  • Vorrunde 1: Gegen Fuchs (7:0 für mRo)
  • Vorrunde 2: Gegen Mykl Myers (7:0 für mRo)
  • Vorrunde 3: Gegen Tilli Dean (11:0 für mRo)
  • Zwischenrunde: Freilos!
  • 64stel-Finale: Gegen Chay (10:2 für mRo)
  • 32stel-Finale: Gegen Äym (14:3 für mRo)
  • 16tel-Finale: Gegen Gerd McFly (25:18 für mRo)
  • Achtelfinale: Gegen Muränenmann (41:17 für mRo)
  • Viertelfinale: Gegen MC Zirkel (30:13 für mRo)
  • Halbfinale: Gegen Peat (Sieg für Peat durch Aufgabe)

Links:

Videos:

9-_mRo_vs._Matty_Levan_feat._Horus_(prod._by_Scaletta)

9- mRo vs. Matty Levan feat. Horus (prod. by Scaletta)

VBT_Viertel-_mRo_vs._MC_Zirkel_HR_(Beat_by_Scaletta)

VBT Viertel- mRo vs. MC Zirkel HR (Beat by Scaletta)

Advertisement