FANDOM


Meins ist ein Rapper der beim VBT 2008 mitgemacht hat und Mitglied in der RBA ist. Er ist eine, heutzutage eher unbekannte, Legende des VBT's, da er zur Zeit seiner Teilnahme beim Publikum von allen Teilnehmern der mit Abstand beliebteste Rapper war.

Meins in RBA und VBT: Bearbeiten

2007 fing Meins in der RBA unter dem Pseudonym "Dr.Creampie" an zu rappen und war dort bis 2009 aktiv. Er trat unter anderen gegen Rapper, wie Einfach nur Jay und CorSS an. Von 14 bestrittenen Battles gewann er 10, verlor 3 und battlete ein Mal unentschieden. Mit 631 Punkten belegt er aktuell den 51. Platz der Advanced-Liga.

Im VBT 2008 konnte er sich zunächst mit einem Freilos in der ersten Runde und Siegen gegen die Gegner Key-Oz und Supremat ins 8tel-Finale durchkämpfen. Bei den Rappers.in Forenmitgliedern, die damals noch so ziemlich die einzigen waren, die das VBT verfolgten, war er Hauptfavorit auf den Turniersieg; Hauptsächlich wegen seinem Flow und seinen Hooks.

Meins

Meins im 32stel-Finale 2008

Doch im 8tel-Finale gab Meins gegen den späteren Turniersieger SpliffTastiC, welcher zu dem Zeitpunkt noch ein absoluter Außenseiter im Turnier war, nach dem Einreichen einer Hinrunde auf. Die Gründe sind bis heute unbekannt.

Nach dem VBT 2008 hörte man nicht mehr viel von Meins. 2010 reichte er noch einmal eine Qualifikation für das VBT ein, in der er allerdings nicht wirklich rappte und somit gar nicht erst angenommen wurde.

Obwohl viele User ihm 2008 eine blühende Zukunft als Rapper vorher sagten und er in dem Jahr sogar beim Label von Rappers.in gesigned wurde, ist er aktuell seitdem inaktiv.

Eigenschaften: Bearbeiten

Hauptsächlich ist Meins für seinen sehr präzisen und schnellen Flow, seine sauberen Doubletimepassagen, so wie seine Hooks bekannt. Rein vom Hörgenuss her brachte er laut den Rappers.in Usern die beste Leistung von allen im VBT 2008. Allerdings schöpfte er damals weder sein textliches, noch sein videotechnisches Potenzial aus. Inhaltlich waren seine Punchlines sehr einfach gestrickt und die Videos waren das beste Beispiel dafür, dass der Video-Aspekt des Turniers, 2008, noch sehr im Hintergrund stand.

Battles + Ergebnise: Bearbeiten

RBA (als Dr.Creampie):Bearbeiten

VBT 2008:Bearbeiten

  • Vorrunde: Freilos!
  • 32stel-Finale: Gegen Key-Oz (10:1 für Meins)
  • 16tel-Finale: Gegen [OLS] Supremat (Sieg für Meins durch Aufgabe)
  • Achtelfinale: Gegen SpliffTastiC (Sieg für SpliffTastiC durch Aufgabe)

VBT 2010: Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Gegen Rheiner Zufall (Sieg für Rheiner Zufall durch Aufgabe)

Links: Bearbeiten

Videos: Bearbeiten

Hurensohngirl - Meins

Hurensohngirl - Meins.wmv

Meins vs

Meins vs. Supremat

Meins vs SpliffTastiC HR1 (VBT 2008 - Die verschollene Runde)

Meins vs SpliffTastiC HR1 (VBT 2008 - Die verschollene Runde)

Meins - Aus dem Fenster (rappers

Meins - Aus dem Fenster (rappers.in Exclusive)













Trivia: Bearbeiten

  • Er pitchte in allen seinen VBT-Runden einige Zeilen lang seine Stimme runter.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.