Seite bearbeiten
Quelltexteditor

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 28: Zeile 28:
 
Nach dem VBT 2008 hörte man nicht mehr viel von Meins. 2010 reichte er noch einmal eine Qualifikation für das VBT ein, in der er allerdings nicht wirklich rappte und somit gar nicht erst angenommen wurde.
 
Nach dem VBT 2008 hörte man nicht mehr viel von Meins. 2010 reichte er noch einmal eine Qualifikation für das VBT ein, in der er allerdings nicht wirklich rappte und somit gar nicht erst angenommen wurde.
   
Obwohl viele User ihm 2008 eine blühende Zukunft als Rapper vorher sagten und er in dem Jahr sogar beim Label von Rappers.in gesigned wurde, ist er aktuell seitdem inaktiv.
+
Obwohl viele User ihm 2008 eine blühende Zukunft als Rapper vorher sagten und er in dem Jahr sogar beim Label von Rappers.in gesigned wurde, ist er aktuell seit ca. 6 Jahren inaktiv.
   
 
== Eigenschaften: ==
 
== Eigenschaften: ==
Zeile 41: Zeile 41:
 
*32stel-Finale: Gegen Key-Oz (10:1 für Meins)
 
*32stel-Finale: Gegen Key-Oz (10:1 für Meins)
 
*16tel-Finale: Gegen [OLS] Supremat (Sieg für Meins durch Aufgabe)
 
*16tel-Finale: Gegen [OLS] Supremat (Sieg für Meins durch Aufgabe)
*Achtelfinale: Gegen [[SpliffTastiC]] (Sieg für SpliffTastiC durch Aufgabe)
+
*8tel-Finale: Gegen [[SpliffTastiC]] (Sieg für SpliffTastiC durch Aufgabe)
 
==== '''VBT 2010:''' ====
 
* Vorrunde 1: Gegen Rheiner Zufall (Sieg für Rheiner Zufall durch Aufgabe)
 
   
 
== Links: ==
 
== Links: ==

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu VBT Wiki unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: